Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte 2019/20
TTF Frohnhausen VIII - TuSpo Beilstein II 10:0
Mit der höchstmöglichen Niederlage von 10:0 reiste die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung aus Frohnhausen zurück. Gegen zu starke Gastgeber konnten Otto Pflaum, Dennis Kunz, Hubert Strauß und Florian Kunz keine Siege einfahren.  Weiterlesen
TuSpo Beilstein - TSV Bicken IV 7:3
Die Partie startete aus Sicht des TuSpo gleich mit einem Coup. Beilstein stellte die Doppel risikoreich auf, sollte dafür aber mit einer 2:0-Führung gegen Bicken, die bislang in der Rückrunde noch keines ihrer Doppel verloren geben mussten, belohnt werden. Constantin Kunz und Ralf Peter Jäkel bauten diese Führung direkt auf 4:0 aus. Michael Knetsch war sogar mit Matchbällen nah am 5:0 dran, verlor aber ebenso wie Otto Pflaum. Kunz und Jäkel brachten dann den Sieg mit ihren beiden Einzelerfolgen bereits ins trockene, Otto Pflaum vollendete zum 7:3-Endstand.  Weiterlesen
TTC Merkenbach V - TuSpo Beilstein 5:5
Wieder ein Unentschieden für die erste Mannschaft der Tischetennisabteilung. Wieder stellt sich die Frage, ob man mit dem Ergebmis zufrieden sein soll oder nicht. Beide Mannschaften hätten das Spiel auch gewinnen können, am Ende ist das Unentschieden bei einem Satzverhältnis von 22:18 für Merkenbach sogar das etwas glücklichere Resultat für den TuSpo. Die Punkte für Beilstein lieferten Constantin Kunz (2), Ralf Peter Jäkel, Otto Pflaum und das Doppel Jäkel/Pflaum.  Weiterlesen
TuSpo Beilstein II - SG Hohenroth V 6:4
Dank einer bärenstarken Mannschaftsleistung schaffte der TuSpo II einen überraschenden Sieg gegen die 5. Mannschaft der SG Hohenroth. Der Aufstiegskandidat aus der Nachbargemeinde wurde mit 6:4 geschlagen, die Beilsteiner Punktelieferanten waren Hubert Strauß (2), Otto Pflaum, Dennis Kunz, Florian Kunz und das Doppel Pflaum/D. Kunz.    Weiterlesen
TTC Weidelbach III - TuSpo Beilstein II 6:4
Eine knappe Niederlage gegen die dritte Mannschaft des TTC Weidelbach steht für die zweite Tischtennismannschaft des TuSpo nach langen Kampf und engen Matches fest. Die zu dritt angetretenen Beilsteiner lagen schnell mit 0:4 zurück kämpften sich aber wieder heran und verpassten zum Schluss den Punktgewinn nur äußerst kanpp. Die Punkte für den TuSpo steuerten Hubert Strauß (2), Dennis Kunz und Sascha Kaiser bei.   Weiterlesen

 

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de

quotenboost.com

Wettbüro in Hessen finden

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

Besucherzähler Homepage

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum