Sie sind hier: Fussball > B-Junioren > Spielberichte

Spielberichte der B-Junioren

 

Hier finden Sie die Spielberichte der B-Junioren der letzten Spielrunden:

Zwei Siege, zwei Niederlagen, ausgeschieden - aber Beilstein/Merkenbach sorgt beim Winterpokal für Spannung

Spielberichte >> B-Junioren

Am heutigen Sonntag, dem 22. Januar 2012, fand der Winterpokal der B-Jugendlichen statt. Dabei präsentierte sich Beilstein/Merkenbach nicht schlecht, schied aber mit zwei Niederlagen in vier Spielen aus. Dennoch war man für den Ausgang der Gruppe entscheidend mitverantwortlich.

In der Vorrundengruppe zwei musste sich unsere Mannschaft mit der JSG Haiger/Sechshelden, der JSG Eschenburg U16, der JSG Breitscheid/Medenbach/Gusternhain/Schönbach I und dem TuS Driedorf auseinandersetzen. Gegen einige dieser Mannschaften hatte unser Team etwas gutzumachen, sah man doch in der Freiluftrunde fast immer unglücklich aus.

Im ersten Spiel des Tages kam es gleich zum Westerwald-Derby gegen die Vertretung aus Driedorf. Unsere Mannschaft brauchte drei bis vier Minuten, um im Spiel anzukommen. Zunächst mangelte es an der nötigen Abstimmung und Laufbereitschaft, sodass Driedorf nicht zu Unrecht in Führung gehen konnte. Nach und nach kam Beilstein/Merkenbach aber immer besser ins Spiel, der 1:1-Ausgleich von Cem Bakir, dessen strammer Rechtsschuss flach im Tor einschlug, war nur eine Frage der Zeit. Im Anschluss daran spielte unsere Mannschaft weiter druckvoll nach vorne und wurde durch den Siegtreffer von Jannick Rosenkranz belohnt. Nach diesen ersten drei Punkten rechnete man sich auch im zweiten Spiel etwas aus, enttäuschte hier aber weitestgehend und musste sich der JSG Eschenburg U16 verdientermaßen mit 1:3 beugen. Nachdem man mit 0:2 zurückgelegen hatte, verkürzte Sebastian Weiler zwar auf 1:2, mehr war allerdings nicht möglich. Kurz vor Ende stellte Eschenburg mit Treffer Nummer drei endgültig die Weichen auf Sieg.

Gegen Breitscheid/M./G./S. I hatte man es sich dann seiner eigenen Unzulänglichkeit zuzuschreiben, dass dieses Match nicht siegreich beendet wurde. Marcel Bernwinkler brachte unsere Farben in Führung, Breitscheid kam zunächst kaum gefährlich vor das Tor. Fast aus dem Nichts fiel dann der Ausgleich. Doch anstatt nun wenigstens das Remis über die Zeit zu bringen, schlief man zweimal bei gegnerischem Einwurf (!), die Breitscheider Stürmer bedankten sich für den Freiraum und netzten ein, sodass auch hier letztendlich eine 1:3-Niederlage zu Buche stand.

Trotz des zu diesem Zeitpunkt bereits feststehenden Ausscheidens sollte unsere Mannschaft noch eine entscheidende Rolle in der Gruppe spielen. Im letzten Auftritt musste man sich mit der JSG Haiger/Sechshelden messen, die bis dato alle ihre drei Spiele erfolgreich gestaltet hatte und mit einem Unentschieden sicher in die Finalrunde eingezogen wäre. Zu was unsere B-Jugend in der Lage ist, zeigte sie in diesem Spiel. Offenbar ein wenig unterschätzt von Haiger/Sechshelden düpierte unser Team den Gegner und gewann völlig verdient mit 3:1. Nach der Führung durch Marcel Bernwinkler mussten wir zunächst den Ausgleich hinnehmen, doch zwei hervorragend vorgetragene Konter schloss jeweils Maik Pobig gekonnt ab und sicherte somit die Punkte 4, 5 und 6.

Nach diesem überraschenden Ende dieser Partie kam es in der Gruppe zu einem echten Endspiel zwischen der JSG Breitscheid/M./G./S. I und der JSG Eschenburg U16, die sich nun beide noch Chancen auf die Finalrunde ausrechneten. Ein Remis wiederum hätte doch noch den Gruppensieg für Haiger/Sechshelden bedeutet. Im letzten Spiel unserer Gruppe setzte sich Eschenburg schließlich knapp mit 1:0 durch, dank ihres hohen Sieges gegen Driedorf (5:1), also aufgrund der besseren Tordifferenz, landete die Zweitvertretung des Gruppenligisten auf dem ersten Platz, der zur Teilnahme an der Finalrunde berechtigte. Beilstein/Merkenbach belegte den vierten Platz, verkaufte sich aber insgesamt recht ordentlich.

                            Hier die Abschlusstabelle der Vorrundengruppe 2:

                            1. JSG Eschenburg U16             9 Punkte    9:4 Tore
                            2. JSG Haiger/Sechshelden        9 Punkte    9:6 Tore
                            3. JSG Breitscheid/M./G./S. I     6 Punkte    9:7 Tore
                            4. JSG Beilstein/Merkenbach      6 Punkte    7:8 Tore
                            5. TuS Driedorf                       0 Punkte    3:12 Tore
 

Für Betreuer Dennis Kunz war dies der letzte Auftritt mit der B-Jugend, da er in der Rückrunde die C-Jugend übernehmen wird. Als Ersatz für ihn rückt Volker Krämer in die B-Jugend auf, dessen Sohn Alec zukünftig auch überwiegend in der älteren Jahrgangsstufe zum Einsatz kommen soll.

Für Ende Januar ist noch ein Training in der Biskirchener Indoor-Soccer-Halle geplant, der genaue Termin wird zeitnah bekannt gegeben.

Das Freiluft-Training unter Leitung von Andreas Metzler und Volker Krämer startet dann voraussichtlich Anfang Februar. Die genauen der Termine erfahren Sie hier auf der Homepage, die Spieler der B-Jugend werden selbstverständlich auch persönlich informiert.

Für unsere Mannschaft waren heute im Einsatz: Robert Binder, Tobias Unzeitig, Cem Bakir, Nils Metzler, Jannik Holler, Maik Pobig, Sebastian Weiler, Jannick Rosenkranz, Marcel Bernwinkler und Patrick Unger.

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum