Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte

Wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

Spielberichte >> Tischtennis

Zu einem klaren 8:1-Kantersieg gegen den Tabellenletzten von der  SG Hohenroth III kamen die Beilsteiner Tischtennisspieler am neunten Spieltag in der 1. Kreisklasse Nord und stellten die Weichen damit deutlich in Richtung Klassenerhalt.

Nachdem mit Constantin Kunz / Ralf Peter Jäkel und Christian Dietermann / Hubert Strauß beide Eingangsdoppel klar als Sieger die Platte verließen und ihr Team somit mit 2:0 in Führung brachten, spielten Constantin Kunz, Ralf Peter Jäkel, Christian Dietermann und Hubert Strauß auch im ersten Einzel-Durchgang stark auf, gaben in vier Spielen nur einen einzigen Satz ab und bauten die Beilsteiner Führung dadurch vorentscheidend auf 6:0 aus.

Im zweiten Einzel-Durchgang erhöhte dann Ralf Peter Jäkel die Führung auf 7:0; und am Nachbartisch sah es bei einer 2:1-Satzführung von Constantin Kunz sogar schon danach aus, als könnten die Beilsteiner ihre Gäste mit der „Höchststrafe“ von 8:0 nach Hause schicken. Doch dann musste sich Kunz doch noch denkbar knapp mit 9:11 im fünften Satz geschlagen geben, so dass Hohenroth noch einmal auf 1:7 verkürzen konnte. Doch im nächsten Einzel ließ Christian Dietermann dann nichts mehr anbrennen und sorgte mit einem klaren Drei-Satz-Sieg für den souveränen 8:1-Enstand.

Damit konnten die Beilsteiner ihren Vorsprung auf die SG Hohenroth III in der aktuellen Tabelle mit nunmehr sechs Pluspunkten gegenüber einem Pluspunkt der Hohenrother auf fünf Punkte ausbauen und konnten das drohende „Abstiegsgespenst“ somit äußerst wirkungsvoll vertreiben.

 

Da konnten es die Beilsteiner dann auch verkraften, dass sie am zehnten Spieltag ihr folgendes Punktspiel bei der SG Dillenburg III, wo sie durch das Fehlen von Christian Dietermann ersatzgeschwächt an den Start gingen, knapp mit 5:8 verloren.  

Nach den Eingangs-Doppeln, in denen Constantin Kunz / Ralf Peter Jäkel die Viersatz-Niederlage von Dieter Zenzinger / Hubert Strauß in fünf Sätzen zum 1:1 ausgleichen konnten, musste sich im vorderen Paarkreuz Ralf Peter Jäkel klar geschlagen geben, während Constantin Kunz sein Spiel gewann und zum 2:2 ausglich. Da Dieter Zenzinger und Hubert Strauß ihre Spiele im hinteren Paarkreuz beide abgeben mussten, ging Dillenburg beim Stand von 4:2 erstmals mit zwei Punkten Vorsprung in Führung.

Spannend wurde es dann noch mal im vorderen Paarkreuz, wo zunächst Ralf Peter Jäkel sein Einzel für sich entscheiden konnte und anschließend Constantin Kunz im Spitzen-Einzel das Kunststück fertig brachte, einen 5:9-Rückstand im entscheidenden fünften Satz noch mit sechs Punkten in Folge in einen 11:9-Sieg umzuwandeln, so dass Beilstein noch einmal zum 4:4 ausgleichen konnte.

Da aber anschließend nur noch einmal Constantin Kunz ein drittes Mal punkten konnte, während Dieter Zenzinger und Hubert Strauß auch ihr zweites und drittes Einzel abgeben mussten, war die 5:8-Niederlage, die in Bestbesetzung durchaus vermeidbar gewesen wäre, besiegelt. Allerdings war es nach dem klaren Sieg gegen Hohenroth auch eine Niederlage, die die Beilsteiner durchaus verschmerzen konnten. 

 

Tuspo 1920 Beilstein - SG 66 Hohenroth III, 14.11.2016, 20:00 Uhr

Spielbericht

  Tuspo 1920 Beilstein SG 66 Hohenroth III 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D1 Kunz, Constantin 
Jäkel, Ralf Peter
Decker, Ralf 
Reif, Ulrich
11:9   11:1   9:11   11:7     3:1   1:0  
D2-D2 Dietermann, Christian 
Strauß, Hubert
Göbel, Leon 
Klaas, Colin
13:11   11:8   11:5       3:0   1:0  
 
1-2 Kunz, Constantin Reif, Ulrich 11:6   11:5   11:8       3:0   1:0  
2-1 Jäkel, Ralf Peter Decker, Ralf 11:6   11:4   11:8       3:0   1:0  
3-4 Dietermann, Christian Klaas, Colin 11:4   11:4   11:6       3:0   1:0  
4-3 Strauß, Hubert Göbel, Leon 11:7   11:4   10:12   11:2     3:1   1:0  
1-1 Kunz, Constantin Decker, Ralf 13:11   9:11   11:7   9:11   9:11   2:3   0:1  
2-2 Jäkel, Ralf Peter Reif, Ulrich 6:11   11:8   11:2   11:7     3:1   1:0  
3-3 Dietermann, Christian Göbel, Leon 11:3   11:7   11:4       3:0   1:0  
4-4 Strauß, Hubert Klaas, Colin              
3-1 Dietermann, Christian Decker, Ralf              
1-3 Kunz, Constantin Göbel, Leon              
2-4 Jäkel, Ralf Peter Klaas, Colin              
4-2 nicht anwesend/angetreten Reif, Ulrich              
  Bälle: 342:221   26:6 8:1


 

Zuletzt geändert am: 23.11.2016 um 11:49

Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum