Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte

TV Herborn 1846 - TuSpo Beilstein 0:8

Spielberichte >> Tischtennis

Den nächsten Kantersieg feierte der Spitzenreiter aus Beilstein am Donnerstag Abend in Herborn und sicherte sich schon einen Spieltag vor Ende der Hinrunde den Herbstmeistertitel. 

 

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung und einem hoch konzentrierten Auftreten schaffte der TuSpo den sechsten Sieg in dieser Saison und behält dadurch seine weiße Weste. 

Das Ergebnis fällt in dieser Höhe doch etwas überraschend aus, was aber durch den Ausfall der Herborner Nummer 1, der in dieser Saison noch ungeschlagen und einer der besten Spieler der Liga ist, begünstigt wurde. Zusätzlich war die Beilsteiner Mannschaft durch den ersten Saisoneinsatz von Christian Dietermann verstärkt. 

Insgesamt war der TV Herborn nicht in der Lage, den Beilsteinern auch nur ansatzweise Paroli zu bieten und konnte in den acht Partien sogar nur zwei Sätze für sich entscheiden. 

 

Spielbericht

  TV Herborn 1846 Tuspo 1920 Beilstein 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D1 Waschke, Thomas 
Pulfrich, Reiner
Kunz, Constantin
Jäkel, Ralf Peter
11:6   1:11   2:11   5:11     1:3   0:1  
D2-D2 Strache, Markus 
Groos, Rüdiger
Dietermann, Christian 
Strauß, Hubert
11:13   5:11   5:11       0:3   0:1  
 
1-2 Strache, Markus Jäkel, Ralf Peter 4:11   2:11   5:11       0:3   0:1  
2-1 Groos, Rüdiger Kunz, Constantin 10:12   8:11   3:11       0:3   0:1  
3-4 Waschke, Thomas Strauß, Hubert 9:11   9:11   11:6   4:11     1:3   0:1  
4-3 Pulfrich, Reiner Dietermann, Christian 10:12   4:11   2:11       0:3   0:1  
1-1 Strache, Markus Kunz, Constantin 4:11   7:11   6:11       0:3   0:1  
2-2 Groos, Rüdiger Jäkel, Ralf Peter 3:11   5:11   5:11       0:3   0:1  
3-3 Waschke, Thomas Dietermann, Christian              
4-4 Pulfrich, Reiner Strauß, Hubert              
3-1 Waschke, Thomas Kunz, Constantin              
1-3 Strache, Markus Dietermann, Christian              
2-4 Groos, Rüdiger Strauß, Hubert              
4-2 Pulfrich, Reiner Jäkel, Ralf Peter              
  Bälle: 151:280   2:24 0:8

Am kommenden Dienstag (03.12.13, 19.45 Uhr) tritt der TuSpo zum Hinrundenfinale beim aktuellen Tabellenvierten in Oberscheld an und hofft mit einem weiteren Sieg die Halbserie verlustpunktfrei abschließen zu können. 

Zuletzt geändert am: 28.11.2013 um 22:33

Zurück

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum