Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte 2020/21

TuSpo-Spieler im Kreispokal-Viertelfinale

Veröffentlicht von Joel Becker am 04.11.2020
Spielberichte 2020/21 >> Tischtennis

Die erste Tischtennis-Mannschaft des Beilsteiner TuSpo musste im Kreispokal-Achtelfinale bei der SG Quembach V antreten und kam dort zu einem klaren 5:1-Sieg, der ihr den Einzug ins Pokal-Viertelfinale bescherte. 
Im ersten Einzel-Durchgang erwischten Constantin Kunz, Ralf Peter Jäkel und Otto Pflaum gleich einen Traumstart, denn alle drei Beilsteiner verließen als Sieger die Platte und brachten den TuSpo dadurch vorentscheidend mit 3:0 in Führung. Constantin Kunz und Ralf Peter Jäkel legten dann gleich noch eine Schippe nach und bauten den Vorsprung durch zwei weitere klare Siege uneinholbar auf 5:0 aus. 
Otto Pflaum lag im letzten Spiel des Abends dann auch schon mit 2:0 Sätzen in Front und hätte sogar für ein 6:0 sorgen können. Dass er sein Spiel dann doch noch knapp in fünf Sätzen zum 5:1-Endstand abgeben musste, änderte jedoch nichts mehr an dem souveränen Einzug ins Kreispokal-Viertelfinale. 
Die zweite Mannschaft des TuSpo musste am fünften Spieltag gegen den TSV Edingen III antreten und musste sich leider mit 3:5 geschlagen geben. Im ersten Durchgang konnte Hubert Strauß sich in einem äußerst knappen und spannenden Spiel mit 11:9 im fünften Satz durchsetzen. Doch da Dennis Kunz, Peter Hübner und Sascha Kaiser ihre Einzel verloren, lag Edingen zur Halbzeit mit 3:1 in Führung. 
Im zweiten Durchgang zeigte Hubert Strauß erneut eine tolle kämpferische Leistung und konnte in einem erneut äußerst spannenden Match auch sein zweites Einzel gegen die Edinger Nummer eins denkbar knapp mit 13:11 im fünften Satz für sich entscheiden. Auch Peter Hübner konnte sich im zweiten Durchgang steigern und holte den dritten Punkt für den TuSpo. Da Dennis Kunz und Sascha Kaiser aber auch ihr zweites Einzel abgeben mussten, konnte Edingen mit einem 5:3-Sieg die Heimreise antreten. 
Da der Hessische Tischtennisverband (HTTV) ab dem 29. Oktober alle weiteren Spiele bis zum Jahresende coronabedingt abgesagt hat, beendet die erste Mannschaft das Jahr 2020 mit 7:3 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz und die zweite Mannschaft mit 3:7 Punkten auf dem 8. Platz. Ob die Saison dann im neuen Jahr noch zu Ende gespielt werden kann, bleibt abzuwarten. 
 

Tuspo 1920 Beilstein II : TSV 1902 Edingen III

Zuletzt geändert am: 04.11.2020 um 09:22

Zurück zur Übersicht

 

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de

 

 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

Besucherzähler Homepage

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum