Sie sind hier: Fussball > B-Junioren > Spielberichte

Spielberichte der B-Junioren

 

Hier finden Sie die Spielberichte der B-Junioren der letzten Spielrunden:

Niederlage in Fleisbach - Beilstein/Merkenbach sehnt Winterpause herbei

Spielberichte >> B-Junioren

Die B-Jugend der JSG Beilstein/Merkenbach kommt leider nicht Fahrt. Auch beim Spiel gegen den BC Sinn auf dem Kunstrasen in Fleisbach musste unsere Mannschaft eine unnötige, wenngleich symptomatische Niederlage einstecken, die den bisherigen Saisonverlauf widerspiegelt.


Bei widrigen äußeren Bedingungen (strömender Regen gepaart mit eisigem Wind) war die erste Spielhälfte geprägt von vielen Ungenauigkeiten und Stockfehlern auf beiden Seiten. Es entwickelte sich ein Spiel, welches alles andere als erwärmend war. Dennoch spielte unsere Elf sehr engagiert und konzentriert, vor allem die Defensive um Jan Nicklas Dross und Tobias Unzeitig stand über weite Strecken des Spiels sicher. Sinn konnte vor dem Wechsel kaum gefährliche Torszenen herausspielen, lediglich ein Fernschuss aus 18 Metern sorgte kurz vor dem Halbzeitpfiff für ein wenig Gefahr für das von Robert Binder gehütete Tor. Die deutlich größeren Möglichkeiten in Durchgang eins besaßen unsere Farben. Die größte Chance vergab Maik Pobig wenige Sekunden vor dem Wechsel allerdings kläglich, als er Nils Metzler nach schöner Vorarbeit von rechts abzog und der Torsteher nur nach vorne abklatschen lassen konnte. Maik Pobig allerdings setzte den Rebound aus drei Metern über das Gehäuse.


Nach dem Wechsel die kalte Dusche: Nachdem auf der linken Abwehrseite zwei Zweikämpfe in Folge verweigert worden waren, drosch der Sinner Stürmer das Runde mit einem Kunstschuss ins Eckige: Von linken Sechszehnereck flog der Ball an den kurzen Innenpfosten (!), von dort trudelte das Spielgerät am verdutzten Binder vorbei in die Maschen. Die guten Vorsätze für die zweite Halbzeit waren schnell verflogen, dennoch versuchte Beilstein/Merkenbach weiterhin, vor dem Sinner Gehäuse für Gefahr zu sorgen. Allerdings wurde nun wieder das alte Manko ersichtlich, da man in den verbleibenden 30 Minuten eigentlich keine nennenswerte Chance mehr erspielte, sondern sich stattdessen in Klein-Klein-Situationen verlor beziehungsweise mit harmlosen Fernschüssen agierte. Mit abnehmender Spielzeit ergaben sich so immer wieder Gelegenheiten für die Hausherren, da unsere Abwehr immer weiter aufrückte. Diese Einschussmöglichkeiten wurden allerdings zweimal kläglich vergeben, sodass die Hoffnung noch weiterlebte. Leider brachte unsere Mannschaft nichts Zählbares mehr zustande, sodass sich Sinn für die im August erlittene Pokalschlappe revanchieren konnte.  


Vor der Winterpause findet noch eine Trainingseinheit statt, nämlich am kommenden Mittwoch, 07.12., um 18:00 Uhr in Hörbach. Die Beilsteiner Spieler treffen sich um 17:45 Uhr am Sportplatz Beilstein.
Das letzte Spiel vor Weihnachten findet dann voraussichtlich am Samstag, dem 10.12., in Hörbach statt. Gegner ist Dilltal/Roßbachtal.


Für unsere Mannschaft spielten: Robert Binder, Tobias Unzeitig, Jan Nicklas Dross, Jannik Holler, Yannick Staska, Cem Bakir, Nils Metzler, Sebastian Weiler, Maik Pobig, Patrick Unger, Marcel Bernwinkler, Tim Lückhof und Julian Zimmermann.
 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum