Sie sind hier: Fussball > 1. Mannschaft > Spielberichte

Spielberichte der 1. Mannschaft

 

Hier finden Sie die Spielberichte der 1. Mannschaft:

 

Man of the Match Kevin Becker

Spielberichte >> 1. Mannschaft
Man of the Match Kevin Becker oder endlich ballert wieder ein Becker in Beilstein
 
Ein dramatisches Spiel findet nach dreimaligen Rückstand einen nicht unverdienten Sieger!
 
In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Mannschaften Ihre Chancen hatten.
Wobei die Gäste geschwächt in diese Partie gingen, denn Ihre beiden Leistungsträger Christian Kornrumpf und Sebastian Kaut fehlten verletzt oder aus persönlichen Gründen.
Allerdings fehlten auch Marcel Koob, Philipp Buschmann und Joshua Sattler auf Seiten der Gastgeber.
 
Beim Tuspo war es Kevin Becker, der nach einem langen Ball die Möglichkeit zur Führung hatte, diese aber mit ein wenig Pech vergab.
Auf der anderen Seite hatte Jan Petruschke bei einem Schuss Pech, als er den Ball knapp am Tor der Gastgeber vorbeizog.
Beide Mannschaften neutralisierten sich mehr oder weniger, so dass ein Unentschieden zur Halbzeit gerecht gewesen wäre.
Allerdings gingen die Gäste kurz vor der Halbzeit ein wenig glücklich und überraschend in Führung , dabei wurde ein Schuss von Jan Petruschke so unglücklich abgefälscht , dass dieser an Marvin Schuster vorbei im linken unteren Torwarteck landete.
 
So gingen beide Mannschaften in die Halbzeit.
 
Und genauso wie in Werdorf zeigte  Dominique Haas wieder sein „goldenes Händchen“ für Einwechselungen und Umstellungen, er wechselte nach der Pause Norman Schuster ein und stellte Kevin Becker wieder auf seine angestammte linke Abwehrseite.  
 
Ob es daran lag, dass die Partie in der zweiten Halbzeit einen derart dramatischen Verlauf nahm, bleibt an der Stelle nur Spekulation.
Auf jeden Fall wurden diese Umstellungen mit spielentscheidend für den weiteren Spielverlauf.
 
Kurz nach der Halbzeit erzielte Kevin Becker nach einem überragenden Pass von Yasin Sönmeztürk den Ausgleich, in dem er den Ball alleine vor dem Gästetorhüter Sören Birk trocken in die rechte Ecke schob.
Dachten die Gastgeber nun, es ginge aufwärts , wurde Sie abermals kalterwischt, hierbei wurde durch einen Abwehrspieler des Tuspo Nassau ein Elfmeter verursacht, diesen verwandelte Alexander Gross humorlos und eiskalt zum 1.2.
 
Wieder dauerte es wenige Minuten bis die Gastgeber den Ausgleich durch Norman Schuster erzielten.
Im Anschluss daran hatten beide Mannschaften teilweise mehrere Großchancen , um wieder in Führung zu gehen, dabei wurde nur eine von dem Gästespieler Tolga Kurt genutzt, der einen Schuss auf das Tor der Gastgeber setzte,  bei dem Marvin Schuster etwas unglücklich aussah.
Dies war die dritte Führung für die Gäste, aber das war an dem Tage noch nicht das Ende.
 
Einmal mehr setzte Kevin Becker an diesem Sonntag ein Ausrufezeichen, in dem er durch eine herausragende Einzelleistung den Ausgleich der Gastgeber erzielte, dabei narrte er einen Abwehrspieler der Gäste und schlenzte den Ball mit einem Innenristball ins rechte obere Toreck.
 
Die Gastgeber zeigten an diesem Tage zumindest eine wahnsinnige Moral , sie erzielten nach einem Freistoß von Kevin Becker sogar noch das 4:3.
 
Damit avancierte Kevin Becker endgültig zum „ Man of the Match“
 
Glückwunsch zum Sieg der Mannen von Dominique Haas.
Zurück

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum