Sie sind hier: Fussball > 1. Mannschaft > Spielberichte

Spielberichte der 1. Mannschaft

 

Hier finden Sie die Spielberichte der 1. Mannschaft:

 

Knapper aber nicht ganz unverdienter Sieg unserer 1.

Spielberichte >> 1. Mannschaft
Knapper aber aufgrund der starken zweiten Halbzeit verdienter Sieg in Werdorf
 
Wegen unserer IVV Wanderung gab es in der letzten Woche keine Berichte von den beiden Spielen unserer 1. Und 2. Mannschaft.
Konnte die zweite Mannschaft noch einen glücklichen, aber nicht ganz unverdienten Sieg am Freitagabend  gegen die zweite von Burg feiern, enttäuschte unsere 1. Mannschaft nach einer mehr als schwachen zweiten Halbzeit in Sinn und verlor 2:0
 
Aufgrund dieser enttäuschenden zweiten Halbzeit nahm Dominique Haas einige taktische Veränderungen vor.
Allerdings zeigten diese aus Sicht des Berichterstatters nicht ganz die erhoffte Wirkung, insgesamt wurde zwar das taktische Konzept und die damit verbundenen Vorgaben gut umgesetzt,  bedauerlicherweise wurden diese bereits nach 10 Minuten über den Haufen geworfen, als der Stürmer der Gastgeber Niklas Schleifer von rechts in den Strafraum eindrang, dabei zwei Abwehrspieler des Tuspo überspielte und am Ende von Nico Langner elfmeterwürdig gefoult wurde.
 
Der Schiedsrichter entschied sofort auf Elfmeter, den Artan Gojani sicher verwandelte.
 
Es gab drei weitere hochkarätige Chancen für die Gastgeber, die aber von einem überragenden Marvin Schuster allesamt in Klassemanier gemeistert wurden, er hielt die Jungs vom Tuspo damit im Spiel.
 
Der Tuspo hatte  in der ersten Halbzeit nur die eine oder andere Beinahe Chance , immer wieder kam der letzte Pass nicht an, insofern waren die Jungs um Kapitän Otto Hofmann mit dem 1:0 in der ersten Halbzeit gut bedient.
 
Die zweite Halbzeit zeigte eine ganz andere Tuspo Mannschaft, die Jungs waren nun wesentlich dynamischer und zielstrebiger und wollten mit aller Vehemenz das Spiel noch drehen. Einige kluge taktische Umstellungen von Dominique Haas zeigten sofort Wirkung und die Mannschaft , um einen an diesem Abend alles überragenden Fabrice Reinhardt, fuhr nun einen gefährlichen Angriff nach dem anderen in Richtung Tor der Gastgeber, dabei zeigte der Ersatzkeeper von Werdorf  seine ganze Klasse, in dem er zwei Bälle von Fabrice Reinhardt und Kevin Becker noch um den Pfosten lenkte.
Allerdings machte er beim Ausgleich von Jenia Huwa, der dabei einen fantastischen Schuss aus ca. 30 Meter aus der Luft aufs Tor nagelte, eine eher unglückliche Figur,  wobei dies auch der bereits eintretenden Dunkelheit geschuldet sein könnte.  
 
Nun wollten die Jungs den Sieg, sie waren von diesem Ausgleich geradezu beseelt den Siegtreffer zu erzielen, der gelang Otto Hofmann kurz vor Schluss, wenn dieser auch etwas glücklich entstand.
Aufgrund der Vorstellung in der zweiten Halbzeit  hatte die Mannschaft  sich diesen Sieg mehr als verdient.
Die Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit war einmal mehr überragend, alle verdienten sich ein Sonderlob vom Berichterstatter.
 
Insgesamt hatten wir noch einige weitere Chancen, die aber durch teilweise unglückliche Entscheidungen des Schiedsrichters zunichte gemacht wurden.
 
Jungs das war eine Klassehalbzeit, alle Beteiligten und Verantwortliche wünschen sich mehr davon.
Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum