Sie sind hier: Verein > Aktuelles

HFV-Vereinsdialog: Besuch in Beilstein

Aktuelles >> Tuspo-Allgemein

Zum achten Mal in diesem Jahr besuchte das HFV-Präsidium in diesem Jahr einen hessischen Verein zum Vereinsdialog. Die Delegation um Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard verschlug es in den Fußballkreis Dillenburg zum Tuspo Nassau 1920 Beilstein. Im Mittelpunkt des Abends stand die Frage, welchen Stellenwert der Amateurfußball gegenüber dem Profifußball aber auch innerhalb der Gesellschaft hat. Spieler- und Zuschauerzahlen sinken aufgrund der Attraktivitätdes Profifußballs und einem vielfältigen Freizeitangebot sukzessive. „Wie können wir als Verein diesem Trend entgegen treten?“, fragte sich Gerhard Dietermann, Vorstandsmitglied der Tuspo. 

In einer kurzweiligen Diskussionsrunde tauschten sich die Vorstandsmitglieder der Tuspo mit Mitgliedern des Kreisfußballausschusses sowie den Vertretern des HFV-Präsidiums zu aktuellen und belastenden Problemenaus. Neben dem Kernthema „Stellenwert des Amateurfußballs“ beschäftigte die Anwesenden auch die Thematik Ehrenamt. „Die bürokratischen Anforderungen für Vereinsvorstände sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Das erschwert natürlich die Gewinnung neuerehrenamtlicher Mitstreiter immens“, so Vorstandsmitglied Klaus Herrmann. Gemeinsam mit Martin Seidel und Gerd Schugard wurden Ideen und Handlungsoptionen erörtert. 

Auch Spielbetriebsthemen, Fragen zum Vereinswechselrecht, das Schiedsrichter-Pflichtsoll und das Thema Vereinsjubiläum wurden besprochen. „Wir erleben bei unseren Vereinsbesuchen im Rahmen der Vereinsdialoge immer wieder völlig unterschiedliche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für unsere Vereine“, so VSO Gerd Schugard in seinem Resümee. Der Tuspo Nassau Beilstein engagiert sich dabei in vielfältigen Bereichen und Projekten. Ob Umweltschutz, Integration, Inklusion oder „Starker Sport. Starker Verein.“: der kleine Ort aus dem Fußballkreis Dillenburg ist immer aktiv. 

Der Vereinsdialog ist ein Bestandteil des DFB-Masterplans, der im Rahmen des Amateurfußball-Kongresses in Kassel 2012 durch die Basis des deutschen Fußballs wurde. Kernziel des DFB-Masterplans ist die Zukunftssicherungdes Amateurfußballs und besteht aus den drei Säulen „Kommunikation“, „Flexibilisierung des Spielbetriebs“ und „Vereinsservice“. Neben der Amateurfußball-Kampagne mit dem Slogan „Unsere Amateure. Echte Profis“ bildet der Vereinsdialog das Herzstück im Bereichder „Kommunikation“, um die Vereine, Kreise und den Landesverband bestmöglich für die Zukunft zu wappnen. 

J. Stehling, 28.08.2019
 

Zurück zur Übersicht

 

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de

quotenboost.com

Wettbüro in Hessen finden

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

Besucherzähler Homepage

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum