Sie sind hier: Fussball > 1. Mannschaft > Spielberichte

Spielberichte der 1. Mannschaft

 

Hier finden Sie die Spielberichte der 1. Mannschaft:

 

Großartiger Tag für die erste und zweite Mannschaft des Tuspo Nassau Beilstein

Spielberichte >> 1. Mannschaft

Was sich schon in der Vorbereitung andeutete, hat sich heute weiter fortgeführt.

Beide Mannschaften konnten Ihren Aufwärtstrend weiter fortsetzen und sich am Ende verdient gegen besser platzierte Gegner durchsetzen.

 

Die zweite Mannschaft konnte an das gewonnene Spiel vor der Winterpause bei der Oberen Dill anknüpfen und erneut einen hochverdienten Sieg gegen die SG Hirzenhain/Lixfeld landen.

In der ersten Halbzeit war freilich der Wind ein großer Unterstützer, bei beiden Toren von Constantin Kunz, spielte der starke Wind eine nicht unwesentliche Rolle.

 

Der erste Treffer von Constantin Kunz war ein Fernschuss,  der mit dem Wind begünstigt unhaltbar im Tor der Gäste einschlug, der zweite Treffer resultierend aus einem Freistoß von Constantin, wurde ein wenig vom Kopf eines Gästespieler verlängert und war folge dessen ebenfalls unhaltbar für den Gästetorhüter.

 

Ab der 30 Minuten hatten die Gäste mehr Ballbesitz, konnten aber keine nennenswerte Torgefahr für die Gastgeber herauf beschwören, dies änderte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit, als die Gäste den Wind im Rücken hatten, hier hatten die Mannen von Michael Knetsch in zwei bis drei Situationen auch das Glück auf Ihrer Seite als Schüsse knapp am Tor von Leon Deuster vorbei flogen.

 

Ab der 65 Minuten scheiterten die Gastgeber mit insgesamt vier Pfostenschüssen am 3 zu 0, u.a. hatte Jenia Huwa Riesenpech, als der Ball bei einem schönen Schlenzer von der Innenseite des Pfostens entlang der Linie lief, aber nicht ins Tor gehen wollte.

 

Und auch bei der Aktion von Andrej Knoll hatten die Gäste Glück, dass dieser nicht ins Tor ging.

 

Andrej gab heute seinen Einstand in der zweiten Mannschaft und war sofort eine Riesenbereicherung für die Mannschaft, und wenn er auf diesem Wege weitermacht, wird er sicherlich auch bald eine Option für die erste Mannschaft.

 

Alles in allem eine tolle Leistung unserer zweiten Mannschaft, und wenn man dann noch bedenkt, das heute wichtige Kräfte wie Philipp Buschmann oder Aron Müller fehlten, ist auch hier noch einiges möglich.

 

Die erste Mannschaft landete trotz widriger Bedingungen für beide Mannschaften ebenfalls eine verdienten Sieg,

Die Gäste hatten die Mannschaft aus Beilstein sicherlich ein wenig unterschätzt, so zumindest der Eindruck für den unbeteiligten Beobachter.

Dabei knüpften die Mannen von Dominique Haas an die tollen Leistungen in der Vorbereitung an, bereits nach fünf Minuten bereitete Norman Schuster das 1 zu 0 auf ähnliche Weise vor, wie Serge Gnabry für Lewandowski, in dem Fall war es Lucas Jansen, der von der tollen Vorarbeit von Norman profitierte.

 

Fünf Minuten später wurde Norman mit einem herrlichen Pass in die Schnittstelle der Aßlarer Abwehr freigespielt, diese Chance nutze Norman ebenfalls eiskalt zum 2 zu 0.

 

Erst in der 35 Minuten konnte Aßlar nach einem Kopfball von O. Demirel an die Latte gefährlich werden.

 

So ging es in die Halbzeit.

 

In der zweiten Halbzeit hatte Beilstein den Wind im Rücken, dabei wuchtete Alex Konetschny einen Fernschuss in Richtung des Aßlarer Tores, der Aßlarer Torhüter konnte den Ball zwar noch abwehren, aber nicht festhalten, und der Wind blies den Ball dann doch noch über die Linie zum 3 zu 0.

 

Dies war sicherlich glücklich aus Sicht der Gastgeber.

 

Eine Viertelstunde vor Schluss wurden die Gäste erstmals in der zweiten Halbzeit gefährlich, dabei flankte ein Spieler der Gäste den Ball von der linken Seite in Richtung des Beilsteiner Tores, diesen verlängerte Nico Langner etwas unglücklich ins eigene Tor zum 3 zu 1.

 

Danach hatte der Aßlarer Demirel eine weitere Großchance, die Marvin Schuster allerdings in Klassemanier abwehren konnte.

 

Damit war es das auch, der Tuspo Nassau Beilstein war der verdiente Sieger dieser Partie, und dürfte mit diesem Sieg die letzten Zweifler an einem weiteren Klassenverbleib ruhig gestellt haben.

 

Auch hier gab der A Jugend Spieler Kenan Kerahan seinen Einstand in der ersten Mannschaft des Tuspo Nassau Beilstein, er überzeugte vollends und wenn er hier und da noch etwas abgeklärter spielt, dann werden wir noch Riesenspaß an Ihm haben.

Zurück zur Übersicht

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

Besucherzähler Homepage

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum