Sie sind hier: Verein > Aktuelles

Fröhliche und gesegnete Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr für alle Tuspo Mitglieder, Freunde, Fans, Spieler, Sponsoren und Offizielle

Aktuelles >> Tuspo-Allgemein
Der Vorstand des Tuspo Nassau Beilstein wünscht Euch allen ein fröhliches und gesegnetes Weihnachtsfest und vor allen Dingen ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2019.
 
Der Tuspo Nassau Beilstein geht in die Weihnachtsferien, dabei können wir erneut auf ein mehr als positives und erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken
 
Was waren aus Tuspo Nassau Sicht die herausragenden sportlichen Ereignisse in diesem Jahr?
 
 
 
- Alle Jugendmannschaften von der A –Jugend bis hin zu den Bambinis belegen in Ihren jeweiligen Kreisligen gute bis sehr gute Platzierungen. Ein besonderen Dank gilt allen unseren Jugendbetreuern, die wirklich ausnahmslos einen tollen Job machen. Die B-Jugend der JSG wurde sogar Kreispokalsieger.
 
Und auch unserem JSG Partner dem Tuss Driedorf möchten wir auf diesem Wege für sein tolles Engagement in Sachen Jugendarbeit danken.
 
- Beide Seniorenmannschaften konnten in der Saison 2017/18 die Klasse halten, wobei die Zweite diesen schon sehr früh in der Saison 2017/18 sichern konnte. Ein großes Dankeschön an beide Trainer Dominique Haas und Michael Knetsch.
 
- Aktuell sieht es so aus, dass die erste Mannschaft eine mehr als herausragende Saison in der KOL Gießen/Marburg West spielt und zwischenzeitlich 10 Spiele hintereinander ungeschlagen war. Nehmen wir einmal die peinliche Pleite gegen die SG Niederbiel außen vor, war und ist es ein Schritt in die richtige Richtung. 
Bei der zweiten Mannschaft sieht es nicht ganz so positiv aus, hier müssen in 2019 alle Kräfte gebündelt werden, um den Klassenerhalt in der B-Liga zu sichern. Allerdings konnte im letzten Spiel ein ganz wichtiger Sieg gegen die Elf von der „Oberen Dill“ eingefahren werden, insofern sind sich auch da alle Beteiligten einig, dass wir auch dort den angestrebten Klassenerhalt schaffen können.
 
Der Knackpunkt bei der Ersten, war sicherlich das mehr als außergewöhnliche Spielverlauf gegen Büblingshausen, wo wir mit neun Mann noch in der Nachspielzeit den Ausgleich durch unseren Keeper Marvin Schuster erzielen konnten, das hat der Mannschaft zwischenzeitlich Flügel verliehen.
 
- Die Alte Herren Abteilung glänzt mehr mit Ihrem außergewöhnlichen ehrenamtlichen Engagement. Spiele fallen in den meisten Fällen mangels Masse sowohl beim Gegner, als auch beim eigenen Team aus. Dennoch sind Sie für den Verein unverzichtbar und die jährlichen Eventwanderungen sind schon legendär.
 
Danke, dass es Euch gibt.
 
- Beim TT sieht es aktuell etwas bescheidener aus, hier wird es ganz eng erneut den Klassenerhalt zu schaffen.
 
 
- Alle anderen Abteilungen, wie Nordic Walking,Wandern, Yoga, Group Fitness, Jazztanz, Turnen und Kinderturnen funktionieren wirklich hervorragend, dabei leisten die verantwortlichen Übungsleiterinnen formidable Arbeit und sind darüber hinaus immer bereit den Verein bei seinem ehrenamtlichen Engagement zu unterstützen, Euch allen an der Stelle ein herzliches Dankeschön.
 
Frenetisch bejubelt werden alljährlich die tollen Auftritte der Jazztanzabteilung während der Kirmes und den Turnkindern für deren Auftritt bei der Kinderkirmes und beiden beim Kirmeszug.
 
- Negativ waren sicherlich die mehr als aufwendigen Arbeiten im Rahmen der Umsetzung der DSGV0, dies hat uns einiges an Mitglieder gekostet. Dennoch sind wir nach wie vor über der für uns magischen Grenze von 600 Mitgliedern.
 
 
- Im Zuge dieser Zeilen gilt nochmals der Dank an alle Vorstandskolleginnen und Kollegen, allen Mannschaften, die einzelnen Turn.- und Jazztanzgruppen, an den Spielausschuss, Helferinnen und Helfern, Jugendbetreuern, Übungsleiterinnen, Trainern, Zuschauern, Sponsoren, dem Förderverein und last but not least den Fans des Tuspo Nassau Beilstein für die überaus positive und großartige Unterstützung!
 
- Auch unseren Schiedsrichtern gilt unser größter Respekt für Ihre Unterstützung. Auch hier sind wir mittlerweile großartig aufgestellt in Person von Detlef Kunz, gleichzeitig 1. Vorsitzender des Fördervereins, Florian Kunz, Schiedsrichter und Spielbeobachter, Svenja Hinkelmann unsere neue Schiedsrichterin, Matthias Sommer und Wolfgang Bier gleichzeitig einer unserer Moderatoren unserer Kirmes. Ein herzliches Danke schön für Eure tolle Arbeit.
 
- Und ein spezieller Dank geht auch an unsere Ehrenmitglieder Gerhard Dietermann, Bernd Stockenhofen und Lothar Becker, Gerhard Dietermann unterstützt uns im Bereich Integration, Bernd unser Ehrenvorsitzender zeichnet für den Bereich „Hall of Fame“ oder „Helden des Tuspo“ auf einzigartige Weise verantwortlich.
 
Und Lothar hat mit seinem herausragenden Engagement in Sachen Wandern, den Ort Beilstein und die Großgemeinde Greifenstein über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.
 
Dafür gebührt Ihnen allen unser ausdrückliches Danke schön.   
 
Welches waren die wichtigsten außersportlichen Ereignisse ?
 
Dazu gehören sicherlich  das herausragende Engagement vieler Helfer und Mitgestalter bei der Kirmes und der IVV Veranstaltung. Und darüber hinaus bei einigen anderen Highlights.
 
 
- Erneut ein vierter Platz bei „Sterne des Sports“ für unser „Projekt „Natur und Sport in Einklang bringen“  beim Regionalentscheid der VOBA Mittelhessen und des DOSB in Gießen
 
- Wir konnten im Rahmen dieser Projektidee „Natur und Sport in Einklang bringen“ auch für andere Vereine und Institutionen Spenden generieren, hier geht nochmals der Dank an die mitwirkenden Vereine und Institutionen, u.a. dem ASV Ulmtal, dem NABU Beilstein, den Salver Imkern, dem Kindergarten, der Schule und last but not least unserem Revierförster Siegfried Donner.
 
Exemplarisch für diese Stiftungen möchten wir nur die Rittal Foundation, oder die Michael Otto Stiftung anführen, die zum einen die Schule mit € 1.000,00 unterstützte und die Michael Otto Stiftung die bis dato € 1.350,00 stiften wird, wovon der ASV Ulmtal weitestgehend profitieren wird. Diese Tatsachen stehen alleine für die exzellente Vereinsarbeit innerhalb Beilsteins.
 
Auch das hessische Umweltministerium unterstützte die Anschaffung von Insektenhotels in Höhe von € 750,00, eines davon kam den Salver Imkern zu gute.  
 
- Die Wahl von Mario Leukel zum heimlichen Helden 2018 gewählt von der VOBA Mittelhessen
 
- Otto Hofmann Jugendtrainer, Kapitän und Spieler unserer KOL Mannschaft  wurde bei der Wahl der jungen Helden im Sportkreis Dillenburg Zweiter. 
 
- Bau und Fertigstellung des DFB Minispielfeldes
 
- Umrüstung des Flutlichts auf LED
 
 
 
Vor welchen Herausforderungen stehen wir in 2019 ?
 
- Erneut wird es wieder zwei Großveranstaltungen wie die Kirmes und die IVV Wanderung geben, bei dem wir Euer aller Unterstützung benötigen! Darüber hinaus steht noch eine offizielle Einweihungsfeier für das DFB Minispielfeld und die LED Beleuchtung an!
 
- Sportlich stehen der Klassenerhalt beider Seniorenmannschaften im Focus. Wobei dieser bei der ersten Mannschaft fast schon geschafft ist.
 
- Das Ende April stattfindende Mainova Fußballcamp mit ehemaligen Profis der Frankfurter Eintracht!
 
- Das 100 jährige Jubiläum steht in 2020 an und die ersten Planungen sind bereits in vollem Gange. Ihr alle dürft gespannt sein auf tolle Ideen und Initiativen!
 
- Offizielle Umsetzung der Kooperation mit der Schule im Bereich Kinderturnen.
 
- Um den Verein „Fit für die Zukunft“ machen, hier wird es sicherlich einen Umbruch innerhalb des Vorstands geben müssen! 
 
Der Verein steht perspektivisch vor großen Herausforderungen und bietet große Chancen zugleich, sei es im Hinblick auf den demografischen Faktor, oder das Eingehen einer neuen erweiterten SG und, und ….
 
Wir haben in der Vergangenheit eine gute Basis in Sachen Infrastruktur geschaffen und die jetzigen Mannschaften sowohl im  
 
Seniorenbereich als auch im Juniorenbereich sind ein großes Pfund für den Verein, speziell im Bereich Kameradschaft, Miteinander und Zukunftsfähigkeit der Teams von der Jugend bis zu den Senioren, um die uns viele Vereine beneiden.
 
- Im August 2019 findet ein gemeinsames Gespräch mit den Verantwortlichen des Hessischen Fußballverbandes und des Kreisfußballausschusses Dillenburg im Sportheim des Tuspo Nassau Beilstein statt, hier geht es um die weitere Ausrichtung  für die Zukunft, wie können wir gegenseitig voneinander profitieren!
 
Punkte werden sicherlich Themen wie Integration, Inklusion und Umweltengagement des Vereins sein.
 
Des Weiteren stehen Themen wie Kooperation mit dem spanischen Fußballverband Murcia oder Implementierung eines DFB Stützpunkts auf der Agenda.
 
- Wie bereits erwähnt, haben wir in den letzten Jahren vieles in die Infrastruktur des Vereins investiert, aber unser Vorstandszimmer oder das angebliche, sieht noch aus wie etwa vor 50 Jahren, hier gilt es ebenfalls nochmals Geld in die Hand zu nehmen, um dieses in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen.
 
Zum Abschluss wünschen wir vom Vorstand Euch allen nochmals eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit und auf ein gutes Miteinander im Neuen Jahr.
 
 
Vorstand
 
Tuspo Nassau Beilstein
Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum