Sie sind hier: Verein > Aktuelles

Bericht zur Preisverleihung Sterne des Sports 2017

Aktuelles >> Tuspo-Allgemein

Zur diesjährigen Preisverleihung "Sterne des Sports" begrüßte Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen, rund 160 geladene Gäste im Forum des Gießener Service Zentrums.

Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund kürte die Volksbank Mittelhessen die diesjährigen "Sterne des Sports". Die Auszeichnung würdigt herausragendes soziales und gesellschaftliches Engagement innerhalb des regionalen Breitensports. Projekte aus Bereichen wie Gesundheit, Jugendarbeit, Integration, Gleichstellung werden mit der Auszeichnung gewürdigt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

50 Vereine haben in diesem Jahr eine Bewerbung eingereicht. Eine Jury aus Fachleuten entschied über die Vergabe der diesjährigen Fördergelder von insgesamt 40.000 Euro. Die Bewertung der Projekte erfolgte anhand zahlreicher Kriterien wie zum Beispiel dem Vorbildcharakter oder der Auswirkung auf die Gesellschaft vor Ort. Die Gewinner wurden im Rahmen der Siegerehrung vorgestellt. Doch auch die anderen Vereine gingen nicht leer aus. Je nach erreichter Punktzahl erhielten sie eine finanzielle Förderung zwischen 250 Euro und 1.500 Euro.

 

Den dritten Platz und damit ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro sowie einen kleinen Stern des Sports in Bronze erreichte der TuSpo Nassau Beilstein 1920 e.V. Sein Projekt heißt: "Sportverein rockt die Umwelt". Denn der Verein hat sich in den vergangenen Jahren sehr intensiv mit den Themen Umwelt, Tier- und Naturschutz auseinandergesetzt und bereits einige erfolgreiche Maßnahmen umgesetzt. So wurde zum Beispiel vor drei Jahren das Sportheim mit einer Wärmedämmung isoliert. Spezielle Duschköpfe sorgen für geringeren Wasserverbrauch. Darüber hinaus wird die Flutlichtanlage sukzessive auf energiesparende LED-Technik umgerüstet. Künftig soll das Umweltengagement noch weiter ausgebaut werden.

 

 

Nachstehend die Sieger unter sich!

 

Von links nach rechts, Vorstand VOBA Mittelhessen, Klaus Herrmann, Anja Welter, Sportkreisvorsitzender Eberhard Göbel, Michael Weil und Thomas Cornelius von der VOBA Mittelhessen.

 

Begleitet wurde die Veranstaltung während der Pausen von dem FFH Dummfrager Boris Meinzer.

 

Insgesamt war es ein schöner Abend mit einem tollen Begleitprogramm untermalt von einem schönen Ambiente.

Und am Ende wieder einmal sehr erfolgreich für den Tuspo Nassau Beilstein.

 

Der Vorstand

 

Tuspo Nassau Beilstein

 

 

 

Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum