Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte

Beilsteiner Tischtennisspieler sind Herbstmeister

Veröffentlicht von Joel Becker am 12.12.2021
Spielberichte >> Tischtennis

Das alles entscheidende letzte Spiel der ersten Tischtennis-Mannschaft des Beilsteiner TuSpo um die „Herbstmeisterschaft“ in der 2. Kreisklasse Nord gegen den - erst zum zweiten Mal in dieser Saison in Bestbesetzung angetretenen - TSV Bicken IV war nichts für schwache Nerven!  
Die Ausgangssituation war klar: Der TuSpo musste „nur“ gewinnen, egal wie hoch. Und in den Eröffnungs-Doppeln gab es auch gleich einen Auftakt nach Maß, denn sowohl Constantin Kunz / Dennis Kunz als auch Ralf Peter Jäkel / Otto Pflaum gewannen ihre Doppel unerwartet klar und souverän in jeweils drei Sätzen. Und da anschließend auch Constantin Kunz sein erstes Einzel klar gewinnen konnte, ging der TuSpo gleich mit 3:0 in Führung. 
Dann aber verpasste Ralf Peter Jäkel die große Chance, den TuSpo vorentscheidend mit 4:0 in Führung zu bringen, und musste sich stattdessen denkbar knapp im entscheidenden fünften Satz, in dem er zunächst noch einen 2:7- und 5:9-Rückstand zum 9:9 ausgleichen konnte, mit 9:11 geschlagen geben. Und da anschließend auch Otto Pflaum in vier Sätzen und Dennis Kunz knapp in fünf Sätzen unterlag, konnte Bicken zum 3:3-Halbzeitstand ausgleichen. 
Constantin Kunz brachte Beilstein dann mit seinem zweiten Sieg wieder mit 4:3 in Führung und blieb dadurch in der gesamten Hinrunde mit einer makellosen Bilanz von 14:0 ungeschlagen. Doch da Ralf Peter Jäkel auch sein zweites Einzel verlor, war die Hoffnung des TuSpo auf die Herbstmeisterschaft beim Zwischenstand von 4:4 bereits auf ein Minimum geschrumpft. 
Dann jedoch kam die große Stunde des hinteren Paarkreuzes. Zunächst konnte Otto Pflaum sein Einzel in einem nervenaufreibenden Spiel mit einer tollen und couragierten Leistung nach einem 1:2-Satzrückstand noch mit 12:10 im entscheidenden fünften Satz für sich entscheiden. Und im letzten Spiel des Abends, in dem Dennis Kunz gegen den bis dato mit einer Bilanz von 10:1 besten Spieler der Liga im hinteren Paarkreuz antreten musste, wuchs Dennis regelrecht über sich hinaus und gewann gegen seinen wesentlich stärker eingeschätzten Gegner glatt in drei Sätzen. 
Damit reichte es für den TuSpo doch noch in einer „Punktlandung“ zum notwendigen 6:4-Sieg. Denn in der Abschlusstabelle der Hinrunde liegt der Beilsteiner TuSpo jetzt mit 11:3 Punkten und 46:24 Spielen punkt- und spielgleich mit dem TV Haiger IV an der Spitze. Da Beilstein jedoch mit 159:96 (+63) gegenüber Haiger mit 159:108 (+51) das bessere Satzverhältnis aufweist, reichte es für den TuSpo denkbar knapp zur „Herbstmeisterschaft“. Und falls die Saison pandemiebedingt nach der Hinrunde abgebrochen werden sollte, wäre dies sogar schon gleichbedeutend mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse. 
 

Kreis Lahn-Dill 2021/22 – Herren 2. Kreisklasse Nord

Tuspo 1920 Beilstein : TSV Bicken 1921 IV
Montag, 06.12.21 20:00 Uhr
    Heim   Gast S1 S2 S3 S4 S5 Sätze Gesamt
D1-D1   Kunz, Constantin  /
Kunz, Dennis
  Bickel, Luis  /
Keller, Felix
12:10 11:8 11:9     3:0 1:0
D2-D2   Jäkel, Ralf Peter  /
Pflaum, Otto
  Carrascosa-Santos, Luis  /
Carrascosa-Santos, Enrique
11:4 11:8 11:5     3:0 2:0
 
1-2   Kunz, Constantin   Carrascosa-Santos, Luis 12:10 4:11 11:3 11:8   3:1 3:0
2-1   Jäkel, Ralf Peter   Bickel, Luis 11:7 5:11 10:12 11:5 9:11 2:3 3:1
3-4   Pflaum, Otto   Carrascosa-Santos, Enrique 8:11 11:9 5:11 7:11   1:3 3:2
4-3   Kunz, Dennis   Keller, Felix 11:13 11:3 5:11 11:7 6:11 2:3 3:3
1-1   Kunz, Constantin   Bickel, Luis 11:1 11:9 6:11 11:1   3:1 4:3
2-2   Jäkel, Ralf Peter   Carrascosa-Santos, Luis 11:13 11:9 10:12 5:11   1:3 4:4
3-3   Pflaum, Otto   Keller, Felix 9:11 11:7 9:11 11:7 12:10 3:2 5:4
4-4   Kunz, Dennis   Carrascosa-Santos, Enrique 12:10 11:6 11:8     3:0 6:4
  Bälle 388:346 24:16 6:4

 

Tabelle (gesamt)

  Rang Mannschaft Beg. S U N Spiele +/- Punkte
  1 Tuspo 1920 Beilstein 7 5 1 1 46:24 +22 11:3
  2 TV 1885 Haiger IV 7 4 3 0 46:24 +22 11:3
  3 SSG 1907 Breitscheid II 7 4 2 1 42:28 +14 10:4
  4 SG 66 Hohenroth IV 7 4 1 2 37:33 +4 9:5
  5 TSV Bicken 1921 IV 7 3 0 4 39:31 +8 6:8
  6 SG 66 Hohenroth V 7 3 0 4 32:38 -6 6:8
  7 TSV Bicken 1921 V 7 0 2 5 23:47 -24 2:12
  8 DJK SG 58 Dillenburg IV 7 0 1 6 15:55 -40 1:13
  9 TSSV BW 1912 Schönbach III zurückgezogen am 16.11.2021

Zuletzt geändert am: 12.12.2021 um 22:30

Zurück zur Übersicht

 

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de

 

 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

Besucherzähler Homepage

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum