Sie sind hier: Tischtennis > Spielberichte

Beilsteiner Tischtennis-Herren erreichen Kreispokal-Endrunde

Spielberichte >> Tischtennis

Während die Beilsteiner Tischtennisspieler in der Meisterschaftsrunde nach wie vor auf ihren ersten Saisonsieg warten, waren sie im Kreispokal-Wettbewerb bereits zum zweiten Mal erfolgreich und stehen nach einem 4:2-Erfolg im Viertelfinale gegen die SG Quembach III in der Kreispokal-Endrunde, in der nur noch vier Mannschaften aus allen drei 1. Kreisklassen vertreten sind.

Dabei verlief der Auftakt für den TuSpo alles andere als optimal, denn im ersten Einzel-Durchgang konnte nur Constantin Kunz die Platte als Sieger verlassen, während Michael Knetsch und Ralf Peter Jäkel ihre Spiele verloren, so dass Quembach mit 2:1 in Führung gehen konnte. Im anschließenden Doppel konnten Constantin Kunz / Ralf Peter Jäkel dann aber zum 2:2 ausgleichen und im zweiten Einzel-Durchgang holten Constantin Kunz und Ralf Peter Jäkel durch zwei Siege die beiden noch fehlenden Punkte zum 4:2-Endstand für den TuSpo.

 

Kreis Lahn-Dill Pokal 2018/19 – Herren 1. Kreisklasse Pokal Lahn-Dill

Tuspo 1920 Beilstein : SG Quembach III
 
Montag, 10.12.18 20:00 Uhr

 

Zuletzt geändert am: 16.12.2018 um 17:43

Zurück

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum