Sie sind hier: Fussball > 1. Mannschaft > Spielberichte

Spielberichte der 1. Mannschaft

 

Hier finden Sie die Spielberichte der 1. Mannschaft:

 

Beilstein dreht Rückstand und siegt 3:2 in Niederscheld

Spielberichte >> 1. Mannschaft

Die Erste Mannschaft der SG Beilstein/A./M. hat offenbar noch nicht genug und sammelt – trotz des seit Längerem feststehenden Aufstiegs in die Kreisoberliga – weiterhin fleißig Zähler. Nachdem man in der Vorwoche nicht über ein Remis gegen die SSG Breitscheid hinausgekommen war, bezwang man am heutigen Sonntag den SV Niederscheld mit 2:3. Dabei lag man zur Pause nach zwei umstrittenen Foulelfmetern noch mit 0:2 in Rückstand, drehte nach dem Wechsel aber auf und konnte letztlich drei Punkte bejubeln.

Der Tabellenführer blieb in der ersten Spielhälfte weit unter seinen Möglichkeiten und fand gegen den SV Niederscheld zu selten den Weg in die Gefahrenzone. Die ersatzgeschwächten Beilsteiner ließen zwar auch in der Defensive wenig zu, dennoch führten die Dillenburger Vorstädter zur Pause mit 2:0, da der Unparteiische gleich zweimal auf den Elfmeterpunkt zeigte. Beide Aktionen – ein vermeintliches Foulspiel von Marvin Schuster am SVN-Stürmer und ein Zweikampf eines Niederschelder Akteurs mit Otto Hofman – waren dabei überaus zweifelhaft und hätten nicht derart geahndet werden müssen, doch dem Niederschelder Schützen war dies reichlich egal: Er behielt gegen Marvin Schuster beide Male die Oberhand und brachte seine Elf scheinbar auf die Siegerstraße (22. und 33. Spielminute).

In der Halbzeitpause offenbar wachgerüttelt und auch mit offensiverer Ausrichtung kam unsere Mannschaft aus der Kabine und nutzte sogleich die Gunst der Stunde: Nach einem zunächst abgewehrten Eckstoß segelte eine Flanke von der linken Seite in den Strafraum, wo der mitaufgerückte Nico Langner völlig unbedrängt zum Anschlusstreffer einnetzen konnte – es war der erste Saisontreffer unseres Innenverteidigers (50. Spielminute).

Nur wenig später wurde Max Freimüller am eigenen Strafraum von einem Akteur der Hausherren so rüde von den Beinen geholt, dass dem Mann in Schwarz nichts anderes übrig blieb, als den Übeltäter mit der Roten Karte des Feldes zu verweisen. Doch auch Beilstein Kapitän Otto Hofman musste vorzeitig duschen gehen, da er den Sünder unnötigerweise angegangen hatte und so seine zweite gelbe Karte erhielt.

Im Spiel zehn gegen zehn war der Gast dann die deutlich bessere Mannschaft und drehte so die Partie noch gänzlich. Zwanzig Minuten vor dem Ende war es Norman Schuster vorbehalten, das 2:2 zu erzielen, ehe Felix Danneberg nur drei Minuten später die Weichen auf Sieg zu stellen vermochte (73. Spielminute).

In der letzten Viertelstunde gelang es, den Hausherr weitgehend vom eigenen Strafraum fernzuhalten und so die nächsten drei Zähler auf der Habenseite zu verbuchen.

Die nächste Begegnung unserer Elf – gleichzeitig das letzte Heimspiel der laufenden Saison – findet am kommenden Samstag, dem 09.05., statt. In der Basaltarena empfängt die SG Beilstein/A./M. dann Türkgücü Dillenburg.

Unsere Reserve bestreitet zuvor an gleicher Stelle ihr wichtiges Spiel gegen den TSV Bicken II. Anstoß ist hier um 13:30 Uhr.

Für unsere Mannschaft spielten: Marvin Schuster, Viktor Hofman, Constantin Kunz, Nico Langner, Darius Herzler, Otto Hofman, Jonathan Donner, Max Freimüller, Felix Danneberg, Fabrice Reinhardt, Kevin Becker, Norman Schuster, Joshua Sattler und Sebastian Weiler.

 

 

Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum