Sie sind hier: Fussball > B-Junioren > Spielberichte

Spielberichte der B-Junioren

 

Hier finden Sie die Spielberichte der B-Junioren der letzten Spielrunden:

B-Jugend spielt gut, verliert aber leider erneut

Spielberichte >> B-Junioren

Trotz des scheinbar deutlichen Endresultates muss man unserer Mannschaft nach dem Spiel auf dem Sechsheldener Kunstrasen ein Kompliment machen. Gegen den Tabellenzweiten hielt man lange Zeit hervorragend mit und in den ersten 30 Minuten gar die bessere Mannschaft. Verglichen mit dem lustlosen Auftritt der zweiten 40 Minuten gegen Kalteiche in der Vorwoche kann man mit der gezeigten Leistung heute wirklich zufrieden sein.


Dabei musste Beilstein/Ulmtal sogar in Führung gehen. Nach einer tollen Flanke von Sebastian Weiler tauchte Maik Pobig vier Meter vor dem Tor völlig alleine vor dem Keeper der Gastgeber auf, traf den Ball dann aber nicht voll, sodass dieser knapp am Kasten vorbeistrich. Kurz danach hatte auch Haiger/Sechshelden die erste Chance, Tobias Unzeitig klärte abschließend kurz vor dem einschussbereiten Stürmer. Anschließend wieder eine Chance für unser Team: Nach einer Bakir-Ecke tauchte der Torsteher unter dem Ball hindurch, Jannick Rosenkranz traf aus drei Metern weder Ball noch Tor. Eine Führung für unsere Mannschaft wäre zu diesem Zeitpunkt verdient gewesen.


Haiger/Sechshelden ging dann nach einem Fehler in der Hintermannschaft in Führung, allerdings konnten unsere Jungs im  direkten Gegenzug (!) ausgleichen, nachdem sich Sebastian Weiler nach langem Ball von Jan Nicklas Dross gegen zwei Gegenspieler durchsetzte und den Ball zum 1:1 in die Maschen schob. In den zehn Minuten vor der Pause verlor Beilstein/Merkenbach dann etwas den Faden, machte zu viele leichte Fehler in der Hintermannschaft, sodass die Gastgeber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr ganz unverdient, aber viel zu hoch in Führung gingen; mit 1:4 aus unserer Sicht ging es in die Pause.


Nach dem Wechsel plätscherte das Spiel mehr oder weniger vor sich hin, die Heimelf erhöhte kurz nach Wiederbeginn auf 5:1 und 6:1. Eine Verletzung von Jan Nicklas Dross schwächte unsere Abwehr dann noch mehr, sodass sich Beilstein/Merkenbach erst in der Schlussphase wieder befreien konnte, als die Heimmannschaft jegliche Raumaufteilung aufgab, da offenbar jeder ein Tor erzielen wollte. Teilweise spielten unsere Stürmer sogar in Überzahl, viele Kontermöglichkeiten wurden allerdings leichtfertig vergeben, da der letzte Pass nicht ankam. Lediglich Maik Pobig nutzte eine der vielen Möglichkeiten zum Endstand von 2:6. Zuvor zielte Weiler zu genau, als er nach schöner Einzelleistung den Pfosten traf und im Anschluss Patrick Unger aus einem Meter Entfernung (!) das leere Tor nicht treffen wollte und stattdessen den Ball vertändelte.


Man muss konstatieren, dass Haiger/Sechshelden letzten Endes zu abgeklärt war, seinerseits die Chancen besser verwertete als wir und unsere Mannschaft für die über weite Strecken gute Leistung nicht belohnt wurde. Hätte man in der Vorwoche so gespielt, hätte man sicherlich nicht verloren.


Ab sofort trainiert die B-Jugend nur noch einmal pro Woche und zwar mittwochs in Hörbach. Trainingsbeginn ist um 18:00 Uhr.


Für unsere Mannschaft spielten: Robert Binder, Tobias Unzeitig, Jan Nicklas Dross, Jannik Holler, Yannick Staska, Tim Lückhof, Dirk Haubach, Cem Bakir, Sebastian Weiler, Maik Pobig, Patrick Unger, Jannick Rosenkranz und Julian Zimmermann.
 

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum