Sie sind hier: Verein > Aktuelles

Am 5.12.2017 war der Tag des Ehrenamtes im Sportheim des Tuspo Nassau Beilstein

Aktuelles >> Tuspo-Allgemein
Am 5.12.2017 war der Tag des Ehrenamtes im vollbesetzten Sportheim des Tuspo Nassau Beilstein mit dem Gewinner Klaus Zimmermann an der Spitze und dem Zweitplatzierten Jonathan Donner bei den Jungen Helden!
 
Diese tolle Veranstaltung fand erstmals bei uns im Sportheim in Beilstein statt, dies war der Tatsache geschuldet, dass Klaus Zimmermann (unser treuer Zimbo) Kreisehrenamtssieger geworden ist.
 
Danke der guten Vorbereitung unserer Damenwelt (Vorbereitung der Tische, Imbiss bereiten) u.a. Anja Welter, Johanna Welter, Andrea Müller, Katrin Funk und Rosa Huwa, der professionellen  Powerpoint Präsentation von Gerhard Dietermann, und dem von Achim Müller ausgelegten roten Teppich im Eingangsbereich des Sportheims, waren die äußerlichen Rahmenbedingungen nahezu perfekt für unseren Kreisfußballausschuss an der Spitze mit Martin Seidel.
 
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vereinsvorstand übernahmen andere Protagonisten das Wort, dabei war in erster Linie Martin Seidel gefragt, der mehr oder weniger durch das Programm der vielen Ehrungen an diesem Abend führte.
Begrüßungsworte gab es u.a. durch unseren Landrat Wolfgang Schuster, der in seiner Rede nochmals explizit auf das Engagement der Ehrenamtlichen einging und darüber hinaus an alte Derbyzeiten zwischen Beilstein und Driedorf erinnerte, und da es diese ja so in den nächsten Jahren nicht mehr geben würde. Wobei er sicherlich völlig vergaß, dass es nächstes Jahr sehr wohl wieder zu einem solchen Duell zwischen unserer Zweiten und dem Tus Driedorf kommen könnte, was im Moment zumindest danach aussieht.
 
Im Anschluss gab Fred Schaffarz als erster Beigeordneter der Gemeinde sein Statement zum Ehrenamt ab, er war kurzfristig als Vertreter des Bürgermeisters eingesprungen.
 
Und last but not least gab H. Becker, der Ehrenamtsbeigeordnete vom  hessischen Fußballverband  im Auftrag des DFB noch ein paar Hintergrundinformationen zu der Initiative „Ehrenamt beim DFB“ zum Besten.
Ein weiterer Ehrengast war Matthias Bernhardt vom SV Herborn, der im vorigen Jahr als Ehrenamtssieger ausgezeichnet wurde und der von seinen Erlebnissen als Kreisehrenamtssieger erzählte.
Eingeladen war auch der erste Ehrenamtssieger von vor 20 Jahren in dem Fall war dies unser Fred Pfeifer von der SG Arborn, bedauerlicherweise konnte er diesen Termin aufgrund seiner Gesundheit aktuell zumindest nicht wahrnehmen, was alle Beteiligten sehr bedauerten.
 
Anschließend übernahm unser Kreisfußballwart Martin Seidel vollends das Wort. Es gab insgesamt 12 Ehrenamtsbewerbungen zum Kreisehrenamt, davon bekamen die ersten acht jeweils wertvolle Sachpreise.
 
Klaus Zimmermann bekam als Sieger dieses Wettbewerbs darüber hinaus noch einen weiteren Preis in Form eines Wochenendes im Sporthotel Grünberg und darüber hinaus gibt es zwei Karten für ein Bundesligaspiel.
 
 
Im Vorfeld wurden noch die jungen Helden geehrt, dort gab es nur drei Bewerbungen, als Sieger wurde dort Yannick Hardt vom SSC Juno Burg/SC Waldgirmes geehrt.
Und junger Held Jonathan Donner wurde bei diesem Wettbewerb zweiter und bekam ebenfalls einen wertvollen Sachpreis.
 
 
Yannick Hardt bekam als Sieger von „Komm mit“ ein Trainingswochenende vom 7. Bis 11.05.2018 in Barcelona wo ein entsprechendes Trainingslager stattfindet.
Dort werden Sie sicherlich auch das Gelände des FC Barcelona mit einer der berühmtesten Fußballschulen weltweit der „La Masia“ kennenlernen dürfen.
 
Am 06.05.2018 findet im Übrigen der weltberühmte „El Classico“ in Barcelona statt.
 
Nach dem alle Ehrungen absolviert waren, zeigt Gerhard Dietermann den Film von Fabienne Schäfer und Ihrem Team „Unser 12. Mann“ mit unserem wohl berühmtesten Akteur Mario Leukel an erster Stelle.
 
Mario hat im Übrigen bei der Initiative „Helden im Hintergrund“ zwei VIP Karten für ein Bundesligaspiel gewonnen, und da er Fan von Bayern München ist, kann er sich u.a. zwei Karten seines Vereins aussuchen, der Vorstand hat Ihm bereits zwei Karten für das Spiel am 14.04.2018 gegen Gladbach reserviert.
 
 
Am Ende der Veranstaltung gab es nur gut gelaunte Menschen zu sehen, die alle übereinstimmend der Meinung, dass dies eine mehr als gelungene Feierstunde mit einem nahezu perfekten Umfeld war.
 
Blau Orange ein Leben lang.
 
Im Anschluss noch Bilder mit den Gewinnern Jonathan Donner und Klaus Zimmermann sowie Mario Leukel unserem „nationalen Helden“.
 
Der Vorstand
 
Tuspo Nassau Beilstein
 
 
 
 
 
 
 
Zurück

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

 Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum