Sie sind hier: Fussball > 2. Mannschaft > Spielberichte

Spielberichte der 2. Mannschaft

 

Hier finden Sie die Spielberichte der 2. Mannschaft:

5:1-Heimsieg! - Reserve dreht im zweiten Durchgang auf

Spielberichte >> 2. Mannschaft

Die Reserve der SG Beilstein/A./M. feierte am heutigen Sonntag einen 5:1-Kantersieg gegen den SSV Sechshelden II, spielte sich in der zweiten Halbzeit in einen wahren Rausch und ließ sich dabei auch  vom zwischenzeitlichen Rückstand nicht aus der Bahn werfen. Sogar ein höherer Sieg wäre am Ende noch möglich gewesen.

In der ersten Hälfte entwickelte sich auf dem Beilsteiner Rasenplatz ein Spiel, bei dem man den Spielern beider Mannschaften anmerkte, dass ihnen die Hitze durchaus zusetzte und man sich die Kräfte ein wenig einteilen wollte. Beilstein/A./M. agierte optisch überlegen, ohne sich zunächst jedoch ernstzunehmende Torchancen erarbeiten zu können. Ein gefährlicher Fernschuss von Nick Fingerhut war das einzig Nennenswerte in der Anfangsphase. Wenig später wurde eine gute Möglichkeit leichtfertig vergeben, als eine Vier-gegen-Eins-Überzahlsituation (!) ganz schlecht ausgespielt wurde, sodass die Defensive der Gäste klären konnte. Auch ein Freistoß von Joel Becker fand den Weg nicht ins Tor. Auf der anderen Seite hatte die Beilsteiner Abwehr um Dennis Lorenz vor dem Wechsel kaum Probleme, da der SSV nur ganz selten einmal vor dem Kasten von Marvin Lückhof auftauchte.

War das Spiel in den ersten 45 Minuten nichts für Fußball-Ästheten, entwickelte sich nach dem Pausentee ein fulminantes Spektakel, für das vor allem Dingen die heimische SG verantwortlich zeichnete. Doch zunächst musste man einem Rückstand hinterherlaufen: Kurz nach dem Wechsel zeigte der Unparteiische nach einem Zweikampf im Sechzehnmeterraum auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance ließ sich der Gäste-Spieler nicht nehmen und erzielte das zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte 0:1.

In der Folgezeit merkte man, dass gerade die Hereinnahme von Alexander Konetschny Beilstein sichtlich gut tat. Dieser war in der Lage, das zuvor überschaubare Mittelfeldspiel unserer Elf zu strukturieren, spielte mit klugen Pässen die eigenen Mannschaftskameraden frei und überzeugte auch durch gutes Zweikampfverhalten. Auch Nico Langner, der noch für die A-Jugend spielberechtigt ist und heute das erste Spiel im Seniorenbereich bestritt, fügte sich nahtlos in die geschlossene Mannschaftsleistung ein.

Nach dem Ausgleich war zu spüren, dass unsere Mannschaft nun mehr wollte. Mit teilweise wunderbar herausgespielten Toren wurden die Schwächen der SSV-Defensive nun schonungslos offengelegt. Dem 2:1-Führungstreffer ging ein schöner Pass in die Tiefe voraus, Manuel Seelhof erlief den Ball und passte flach in die Mitte zu Sven Daubertshäuser. Dieser bedankte sich mit einer strammen Direktabnahme ins kurze Eck - das Spiel war gedreht. Und derselbe Spieler war es auch, der kurze Zeit später die Vorentscheidung herbeiführte: Auf der linken Angriffsseite freigespielt drosch er das Leder trocken ins Netz - 3:1! Spätestens jetzt war der Widerstand der Gäste gebrochen.

Doch Beilstein/A./M. ließ noch nicht locker. Nach einem fulminanten 25-Meter-Schuss von Joel Becker klatschte das Leder an den Pfosten. Während Sechshelden im Anschluss lediglich als Zuschauer am Spiel teilnahm, schaltete Nico Langner blitzschnell, erlief den Abpraller und passte uneigennützig quer vor das Gehäuse, wo Manuel Seelhof ohne Gegenwehr den vierten Beilsteiner Treffer erzielen konnte. Und der Torhunger unserer Farben war immer noch nicht gestillt, Sven Daubertshäuser legte einen weiteren Treffer nach. Zwar hätte der SSV in der Schlussphase auch noch ein Tor erzielen können, letzten Endes blieb es aber beim in dieser Höhe zumindest nicht erwarteten Heimsieg. Damit ist die Reserve - genau wie die Erste Mannschaft - mit sieben Punkten in die Saison gestartet und findet sich nach dem dritten Spieltag auf dem dritten Tabellenplatz wieder.

Am kommenden Sonntag, dem 26.09., spielt unsere Elf gegen die Zweitvertretung des SSV Donsbach. Anstoß in Beilstein ist um 13:15 Uhr.

Für unsere Mannschaft spielten: Marvin Lückhof, Dennis Lorenz, Nils Neufeld, Jan Schmid, Nick Fingerhut, Joel Becker, Dirk Sauer, Manuel Seelhof, Jonathan Donner, Sven Daubertshäuser, Robin Reips, Alexander Konetschny, Pierre Fritz und Nico Langner.

Zurück

 

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum