Sie sind hier: Fussball > Schiedsrichter

Schiedsrichter

Als Schiedsrichter, Spielleiter oder Unparteiischen bezeichnet man beim Fußball eine Person, die vor während und nach dem Spiel die Einhaltung Spielregeln und der Satzung zu überwachen hat. Gegebenfalls muss der Schiedsrichter während des Spiels eingreifen und dieses durch Pfiff unterbrechen, um Sanktionen in Form von Spielstrafen gegen eine Mannschaft und/oder persönlichen Strafen gegen einzelne Spieler zu verhängen. Im Idealfall ist der Schiedsrichter neutral, d.h. gleiche Vergehen werden mit dem gleichen Strafmaß belegt, die Vergehen werden entsprechend der Regeln geahndet. Darüberhinaus hat der Schiedsrichter den Verbandsorganen nach dem Spiel ausführlich über Geschehnisse rund um das Spiel Bericht zu erstatten. Dieses Dokument nennt man Spielbericht.

In höheren Spielklassen (in Hessen ab der Gruppenliga) und bei wichtigen Spielen (Relegationsspiele, Pokalspiele) stehen dem Schiedsrichter zwei ebenfalls neutrale Hilfen zur Verfügung, die als Schiedsrichter-Assistenten bezeichnet werden.

Zur Ausrüstung eines Schiedsrichters gehören

Regelkenntnis und -sicherheit sind für jeden Schiedsrichter unabdingbar. Daher werden Schiedsrichter in einem Lehrgang auf ihre Aufgaben vorbereitet. Fundiertes Wissen über die Fußballregeln werden hier erlernt und können nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung auf dem Spielfeld umgesetzt werden.

 

  Shopping

Hilf unserem Verein auf Klubkasse.de
 
 

  Projekte

 

  Sponsoren

 
 

HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN

 

  Besucher seit 06.01.2015

 

  Facebook

 

TuSpo Nassau Beilstein - Impressum